Startseite

Schlagwörter: Bildung und Migration, Bildungsforschung, e-Portfolio, Enzenauer, HHU

Bildung und Migration

e-Portfolio von Victoria Enzenauer

Bildung und Migration

B.A. Sozialwissenschaften - Medien, Politik, Gesellschaft

Heinrich-Heine-Universität

SoSe 2016

 

Quelle: http://www.stuttgarter-nachrichten.de/media.media.5d08b08b-0a4f-4333-9094-8fa9de18e5f3.normalized.jpeg

(Details)

Willkommen auf meinem e-Portfolio!

(Details)

Zum Stöbern und Lernen

Startseite

20.04.2016: Migration in Deutschland

20.04.2016: Migration in Deutschland

Grafiken und Diagramme (Zusatz)

Grafiken und Diagramme (Zusatz)

27.04.2016: Jahresgutachten SVR 2015

27.04.2016: Jahresgutachten SVR 2015

04.05.2016. Islam in Europa & Jahresgutachten des SVR 2016

04.05.2016. Islam in Europa & Jahresgutachten des SVR 2016

11.05.2016: Konfliktfälle - Schule und Islam

11.05.2016: Konfliktfälle - Schule und Islam

18.05.2016: Bildung im Schulwesen

18.05.2016: Bildung im Schulwesen

25.05.2016: Bildungschancen im internationalen Vergleich

25.05.2016: Bildungschancen im internationalen Vergleich

01.06.2016: Förderung durch Elternarbeit

01.06.2016: Förderung durch Elternarbeit

08.06.2016: Elternarbeit - Bildungspartnerschaft

08.06.2016: Elternarbeit - Bildungspartnerschaft

15.06.2016: Seminar "Bildung und Migration"

15.06.2016: Seminar "Bildung und Migration"

29.06.2016: Religion und Bildung

29.06.2016: Religion und Bildung

13.07.2016: Dschihadismus

13.07.2016: Dschihadismus

20.07.2016: Aktuelles

20.07.2016: Aktuelles

Vertiefungsthema: Kopftuchtragen in der Universität

Vertiefungsthema: Kopftuchtragen in der Universität

Vertiefungsthema - Methodik und Entwicklung

Vertiefungsthema - Methodik und Entwicklung

Fazit zum E-Portfolio

Fazit zum E-Portfolio

Lexikon

Lexikon

Blog

Blog

Ende

Ende

Steuerungshilfe

Links auf jeder Ansicht finden Sie die Navigation. Dort sind alle Themen aufgelistet, die sie einfach per Mausklick erreichen können. Wenn sie nicht der Reihe nach vorgehen wollen, klicken Sie die Ansicht an, deren Titel Sie interessant finden. Ansonsten bietet Ihnen die Navigation einen guten Leitfaden durch das e-Portfolio.

 

Einzelne Abschnitte und Themenblöcke sind mit Überschriften versehen, sodass Sie immer wissen, worum sich der Text handelt.

 

Die Fotos haben Quellenangaben. Dazu einfach auf das Foto klicken, es wird geöffnet und die Quelle wird Ihnen angezeigt.

 

Die grün markierten Begriffe sind mit einem Link versehen aus die jeweilige öffentliche Informations- oder Quellenwebsite.

 

Blau markierte Begriffe sind zur Herausstellung der Relevanz dar. Dies soll einen vereinfachten Überblick über Zusammenhänge geben und Aufmerksamkeit auf wichtige Wörter geben.

 

Am Ende jeder Woche - jeder Ansicht - findet sich ein Blogeintrag, der meine persönliche Arbeit und Auseinandersetzung mit dem e-Portfolio sowie mit dem Seminarthema reflektiert.

 

Zusätzliche Elemente, die ich eingeführt habe, sind zum Einen aktuelle Pressebeiträge passend zum Seminarthema aus der Welt und auf dem Campus und ein Lexikon, in dem alle relevanten Begriffe stets nachgeschaut werden können.

 

Was ist ein e-Portfolio und warum?

what_is_portfolio.gif

 

Sie befinden sich auf meinem e-Portfolio. Dies ist eine Alternative zur klassischen Hausarbeit, die einen vertieften Themenüberblick zum Seminar "Bildung und Migration" von Prof. Dr. Barz gibt. Das E-Portfolio besteht aus einem wöchentlichen Stundenrückblick, weiteren Informationen zu den besprochenen Themen und einem Vertiefungsthema. Die Studentin erarbeitet so eine eigene Website, die das Seminar reflektiert.

Mit dieser Leistung werden zum Einen nicht nur die Themen anschaulich dargestellt und verinnerlicht, auch andere können sich Wissen zum Thema "Bildung und Migration" aneignen. Außerdem führt die Arbeit mit dem E-Portfolio zu mehr Eigenverantwortung, Reflexion zum eigenen Lernverhalten und  Aneignung des vermittelten Stoffes im Seminar. Es ist eine kreative Abwechlung zur klassischen Hausarbeit.

Dieses E-Portfolio ist mit der neuseeländischen Plattform "mahara" erstellt worden.

(Details)

Über das Seminar "Bildung und Migration"

Ich habe mich in diesem Semester dazu entschieden, das Seminar "Bildung und Migration" bei Herrn Prof. Dr. Barz zu belegen, um mehr über die verschiedenen Bildungswege und -perspektiven in einer heterogenen Demokratie wie in Deutschland zu lernen.

Letztes Semester habe ich das Seminar "Islambild in den öffentlichen Wahrnehmungen" bei Herrn Dr. Spenlen besucht und es war sehr interessant, sodass ich mir noch mehr Wissen in dem komplexen und großen Themengebiet aneignen wollte. 

Das Seminar thematisiert Regelungen, Statistiken und Wege von Migranten im deutschen Bildungssystem sowie in der deutschen Gesellschaft. Kulturelle Vielfalt gilt generell als Chance und Bereicherung für die Gesellschaft Deutschlands. 

Das Aufbausseminar gehört zum Institut für Sozialwissenschaften für Bildungsforschung und Bildungsmanagment der Philosophischen Faktultät der Heinrich-Heine-Universität.

Über mich

Victoria.PNG 
 
 
Mein Name ist Victoria Enzenauer (20). Zurzeit studiere ich im vierten Semester den Bachelor Sozialwissenschaften -Medien, Politik, Gesellschaft.
Mit diesem Lerntagebuch möchte ich nicht nur selbst die Themen des Aufbauseminars Bildung und Migration bei Herrn Prof. Dr. Barz verinnerlichen und reflektieren, sondern auch anderen eine Lernhilfe zu diesen brandaktuellen Themenfeldern geben. Um die verschiedenen Blöcke und Positionen anschaulich zu erklären, verwende ich zurzeit viel Zeit mit der Strukturierung des e-Portfolios.

 

Meine sonstige Zeit verbinge ich auf der Arbeit bei Blue Media House -  wo ich bei Videoproduktionen helfe oder als Reporterin von Oh-TV, dem Stadtfernsehen für Oberhausen unterwegs bin - oder als freie Mitarbeiterin bei Radio Leverkusen.

 

Ich bin immer sehr interessiert an neuen Bewegungen und Diskussionen sowie daran, verschiedene Menschen und Kulturen kennenzulernen. Als ich 15 Jahre alt war, ging ich für ein halbes Jahr nach Amerika und besuchte dort die High School.

Dieses Jahr war ich Teil des Projektmagazins "Politik Orange - Flucht und Migration". Zusammen mit Geflüchteten erabeiteten wir ein Themenheft in verschiedenen Sprachen mit vielen interessanten und spannenden Geschichten. Ein paar dieser Artikel werden sich in diesem Portfolio wiederfinden.

 

Viel Spaß beim Stöbern.

 

Name: Victoria Enzenauer

Studiengang: B.A. Sozialwissenschaften - Medien, Politik, Gesellschaft

Semester: 4. Semester

E-Mail: Victoria.Enzenauer@hhu.de

(Details)
(Details)

Kommentare


    Kommentar hinzufügen

    Fields marked by '*' are required.
    Die Kommentare werden moderiert. Ihre Kommentare werden erst veröffentlicht, wenn der Eigentümer diese durchgesehen hat.