• Moderne Jüdische Geschichtsschreibung. Die Vertreter, deren religiöse und philosophische Konzepte und Wirkung // Modern Jewish Historiography. Representatives, their religious und philosophical Conceptualization and Impact.

  • Ausgehend aus der Definition, was ist eigentlich Geschichtsschreibung und welche Bedeutung hat sie in jüdische Geschichte, und einem Überblick über die älteren Formen, werden wir die Lebensläufe der einzelnen Vertreter der sogenannten "modernen" jüdischen Geschichtschreibung darstellen und ihre Werke in Systematik, Methodik, Ideen und Ideologien analysieren. Grundlegend bedeutet dies sich mit den Vertretern der "Wissenschaft des Judentums" im 19./20. Jahrhundert beschäftigen und sich mit der Rezeption deren Werke und Wirkung auf die heutige "jüdische" Geschichtschreibung auseinandersetzten.


  • Sprachanforderungen: Kurs wird in Deutsch gehalten - Mehrzahl der Quellen ist in Deutsch, zum größen Teil in alter deutscher Kursive gedruckt; Englisch, zumeist für Sekundärliteratur wird voraussgesetzt; die Bereitschaft sich in die Jiddische und/oder Hebräische Quellen und Sekundärliteratur einzulesen ist willkommen.