Wenn man von „Comedy" redet, meint man im weitesten Sinne unterhaltsame Kleinkunstprogramme. Wir wollen untersuchen, welche Formen von Comedy es gibt, durch welche rhetorischen Mittel bestimmte Comedians ihre Wirkung erzeugen. Dabei werden bekannte Vertreter wie Mario Barth, Dieter Nuhr, Johann König, Kurt Krömer, Urban Priol, Volker Pispers u.v.a.m. hinsichtlich ihrer sprecherischen und rhetorischen Wirkung analysiert und ggf. auch eigene „comedyantische" Beiträge erarbeitet und erprobt.