Im Fokus des Seminars stehen die Lektüre und die Interpretation von Hölderlins lyrischem Werk sowie dem Roman „Hyperion oder Der Eremit in Griechenland". Hierbei werden wir uns vor allem mit dem zeitgeschichtlichen Kontext, aber auch mit der starken ideologischen Inanspruchnahme von Hölderlins Texten im 20. Jahrhundert beschäftigen.

Hölderlin: Sämtliche Gedichte und Hyperion. Hg. v. Jochen Schmidt. Insel Verlag